Laufweite in InDesign

Die Laufweite

Besonders bei Blocksatz ist es wichtig die Laufweite des Textes so anzupassen, dass keine größeren „Locher“ im Fließtext entstehen.
Die Laufweite kann im Fenster „Zeichen“ oder in der Modusleiste ganz oben verändert werden.

Die Laufweite bewirkt, das sowohl Wort-, als auch Buchstaben-Zwischenräume in der Weite angepasst werden, so das „Löcher“ nicht mehr auffallen. Gestreckte Laufweiten haben eine Plus-Wert; gestauchte Laufweiten einen Minus-Wert.

Als erstes einen größeren Textbereich markieren und dann die Laufweite verändern.

Tastaturkürzel zum einrichten der veränderten Laufweite:
Alt + ← oder → 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.